Unsere AGB's

Vertragsabschluss Anzahlung

Der Vertragspartner ist verpflichtet, die Anzahlung wie vereinbart (einlangend) vor der Beherbergung zu bezahlen. Die Kosten für die Geldtransaktion (zB. Überweisungsspesen) trägt der Vertragspartner. Für Kredit- und Debitkarten gelten die jeweiligen Bedingungen der Kartenunternehmen.

Beginn und Ende der Beherbergung

Die gemieteten Räume sind durch den Vertragspartner am Tag der Abreise bis 10:00 Uhr freizumachen. Der Beherberger ist berechtigt, einen weiteren Tag in Rechnung zu stellen, wenn die gemieteten Räume nicht fristgerecht freigemacht sind.

Pflichten des Vertragspartners

Der Vertragspartner haftet dem Beherberger gegenüber für jeden Schaden, den Er oder der Gast oder sonstige Personen, die mit Wissen oder Willen des Vertragspartners Leistungen des Beherbergers entgegennehmen, verursachen.

Rechte des Beherbergers

Verweigert der Vertragspartner die Bezahlung des bedungenen Entgelts oder ist er damit im Rückstand, so steht dem Beherberger das gesetzliche Zurückbehaltungsrecht gemäß § 970c ABGB sowie das gesetzliche Pfandrecht gem § 1101 ABGB an den vom Vertragspartner bzw dem vom Gast eingebrachten Sachen zu. Dieses Zurückbehaltungs- oder Pfandrecht steht dem Beherberger weiters zur Sicherung seiner Forderung aus dem Beherbergungsvertrag, insbesondere für Verpflegung, sonstiger Auslagen, die für den Vertragspartner gemacht wurden und für allfällige Ersatzansprüche jeglicher Art zu.

Tierhaltung

Tiere dürfen nur nach vorheriger Zustimmung des Beherbergers und allenfalls gegen eine besondere Vergütung in den Beherbergungsbetrieb gebracht werden. Der Vertragspartner, der ein Tier mitnimmt, ist verpflichtet, dieses Tier während seines Aufenthaltes ordnungsgemäß zu verwahren bzw zu beaufsichtigen oder dieses auf seine Kosten durch geeignete Dritte verwahren bzw beaufsichtigen zu lassen.

Der Vertragspartner bzw Gast, der ein Tier mitnimmt, hat über eine entsprechende Tier-Haftpflichtversicherung bzw eine Privat-Haftpflichtversicherung, die auch mögliche durch Tiere verursachte Schäden deckt, zu verfügen. Der Nachweis der entsprechenden Versicherung ist über Aufforderung des Beherbergers zu erbringen.

Der Vertragspartner bzw sein Versicherer haften dem Beherberger gegenüber zur ungeteilten Hand für den Schaden, den mitgebrachte Tiere anrichten. Der Schaden umfasst insbesondere auch jene Ersatzleistungen des Beherbergers, die der Beherberger gegenüber Dritten zu erbringen hat.

Unsere Stornobedingungen

Bei rücktritt des Beherbergungsvertrages:

  1. Bis spätestens drei Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann die gewünschte Leistung ohne Entrichtung einer Stornogebühr aufgelöst werden.
  2. Die Stornoerklärung muss bis spätestens drei Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes in den Händen des Vermieters sein.
  3. Bis spätestens einen Monat vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann die gewünschte Leistung aufgelöst werden, es ist jedoch eine Stornogebühr im Ausmaß des von 50 % des Zimmerpreises zu bezahlen. Die Stornoerklärung muss bis spätestens einen Monat vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes in den Händen des Vermieters sein.
  4. Bis spätestens einer Woche vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann die gewünschte Leistung aufgelöst werden, es ist jedoch eine Stornogebühr im Ausmaß von 100 % des Zimmerpreises zu bezahlen. Die Stornoerklärung muss bis spätestens einer Woche vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes in den Händen des Vermieters sein.
  5. Bei einem Zeitraum von weniger als einer Woche vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann die gewünschte Leistung aufgelöst werden, der Vermieter hat jedoch das Recht 100 % des Zimmerpreises einzuziehen.
Alpenrose News
Wir haben am 16.12.2017 die Wintersaison eröffnet !!!
Wir empfehlen dringend Schneeketten mit zu führen.
! ACHTUNG ! Anreise über Lech nicht möglich, wegen Winter-Sperre.
Short Ski Angebot 2017
vom 15.12.2017 bis 24.12.2017 / 2 Nächte
€ 135,- pro Person
im Doppelzimmer
vom 15.12.2017 bis 24.12.2017 / 3 Nächte   
€ 195,- pro Person
im Doppelzimmer

In unseren Pauschalangeboten Inklusive...

  

Halbpension (Frühstück vom Buffet, 3 Menüs zur Auswahl)
Skibus Service
Sauna
Ski-Raum und Schuhtrockner
Pauschalangebot für Winter 2017/2018

Vorweihnachtszeit...

vom 16.12.2017 bis 23.12.2017
€ 715.- pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmeraufpreis Keinen
6 Tage Ski Arlbergpass
Inklusive

Die Neue Beschneiungsanlage des Skigebietes Warth/Schröcken Garantieren Ihnen
Wunderschöne Skiabfahrten auf allen Hauptpisten des Skigebietes auch in der Vorweihnachtszeit.

In unseren Pauschalangeboten Inklusive...

  

7 Tage Halbpension (Frühstück vom Buffet, 3 Menüs zur Auswahl)
6 Tage Ski Arlbergpass
Skibus Service
Größtes Skigebiet Österreichs